Business-Catering aveato
Allgemein . Business-Catering . Über uns . Umweltschutz

Klimaneutrales Catering – aveato Kunden forsten auf

TOOOOOOOR! 1:0 für die Umwelt

aveato Catering kompensiert sei 2008 alle entstehenden CO2 Emissionen und ist wohl einer der ersten 100 % klimaneutralen Caterer des Landes. Die Aufforstung ist im Preis der Caterings inbegriffen und führt für den Kunden nicht zu extra Kosten!

Über 15 Fussballfelder wurden in den letzten 12 Jahren aufgeforstet

Hier nun aber die Übersicht aus den letzten 3 Jahren Aufforstung in Fußballfeldern:

2017: 350 Tonnen CO2, in Uganda, 0,9 Hektar = 1,3 Fußballfelder
2018: 407 Tonnen CO2, in Uganda, 1,0 Hektar = 1,5 Fußballfelder
2019: 508 Tonnen CO2, in Bolivien, 1,8 Hektar = 2,6 Fußballfelder

Die Flächenangabe ist folgendermaßen zu verstehen: Eine Fläche von 1 Hektar (1,5 Fußballfelder) in dem Aufforstungsprojekt in Uganda bindet während der Projektlaufzeit von 60 Jahren 350 Tonnen CO2 ein.

Es handelt sich also um eine sehr durchschnittliche Betrachtung. Die Kompensation entspricht daher immer einem Biomasse-Zuwachs in einem Wald und nicht direkt einer Anzahl an gepflanzten Bäumen.

Unser Partner ist:

PRIMAKLIMA e.V., Steinhaus 1, 51429 Bergisch Gladbach, +49 2204 508 94-011
kooperationen@primaklima.org
www.primaklima.org

Nachhaltiges Catering ist keine Geschmackssache

Neben der konsequenten Kompensation von CO2 durch Aufforstung bemühen wir uns in allen Tätigkeitsfeldern und -aspekten ökologische und soziale Aspekte stark zu berücksichtigen. Hier können Sie mehr erfahren:

Zum aveato Nachhaltigkeitskonzept
aveato ist Partner des Sustainable Meetings Netzwerks Berlin
Elektrofahrzeugstrategie von aveato

Bildnachweis: dpa Stadium Klagenfurt, 300 Bäume

 

Erfahrungen & Bewertungen zu aveato Catering