Catering ABC: der kleine Ratgeber von aveato

Tipps und Tricks für Ihre erfolgreiche Feier – der Catering Ratgeber

Wenn Sie als Gastgeber eine große Festivität planen, dann gibt es rund um die perfekte Veranstaltung eine ganze Menge zu beachten. Haben Sie die richtige Location ausgewählt? Passt das Raum-Konzept zu einem eventuell gesetzten Motto? Wie sieht es mit der Beleuchtung aus und welche Anfahrt- und Parkmöglichkeiten stehen Ihren Gästen zur Verfügung? Unser kleiner Catering Ratgeber soll Ihnen bei wichtigen Dingen rund um Ihr Event ein wenig Orientierung und Hilfe geben.

Ein Event ist für Sie und Ihre Gäste oder Kunden nicht nur eine hervorragende Möglichkeit zum Netzwerken, sondern immer auch Ihre ganz persönliche Visitenkarte. Umso wichtiger ist es, dass Sie an Ihrem großen Tag für einen perfekten Service und ein rundum-sorglos-Paket sorgen und Ihren Gästen damit zeigen, wie sehr Sie sie wertschätzen. Doch wie findet man eigentlich den perfekten Catering Service und was sollte der moderne Caterer von heute alles leisten?

Als perfekter Gastgeber kümmert man sich um seine Gäste, betreibt gepflegte Konversation, achtet auf nonverbale Signale und das Wohlbefinden der Anwesenden. Natürlich möchte man auch selbst den Abend genießen und sich nicht ständig um den Nachschub von Speisen und Getränken kümmern. Um seinen Gästen die volle Aufmerksamkeit widmen zu können, empfiehlt es sich, einen Catering Service zu engagieren, der sich um das leibliche Wohlbefinden der Anwesenden kümmert.

In dem folgenden Blog-Beitrag möchten wir Ihnen gerne etwas näher bringen, woher der Begriff „Catering“ überhaupt stammt und Ihnen wertvolle Tipps und Informationen zum perfekten Gelingen Ihrer Veranstaltung an die Hand geben.

Wortherkunft Catering: was ist das überhaupt?

„To cater“ stammt wie so viele unserer eingedeutschten Begriffe aus dem Englischen und bedeutet sinngemäß übersetzt: „mit Essen beliefern“. Der Begriff umfasst allerdings nicht nur die reine Belieferung von Speisen oder Getränken, der besondere Aspekt ist die Professionalität des Anbieters, die Belieferung mit Lebensmitteln als Dienstleistung an einem Ort Ihrer Wahl.

Achten Sie bei der Auswahl eines Catering Service unbedingt auf die angebotenen Leistungen, denn ein moderner Caterer von heute umfasst meist nicht nur das Liefern von Speisen und Getränken, sondern auch die komplette Übernahme eines mobilen Gastronomie Betriebes vor Ort. In den meisten Fällen können Sie die gewünschten Leistungen direkt mit dem Catering Service Ihrer Wahl besprechen und zu bestimmten Formalitäten aushandeln.

Formen des Catering

In unserer heutigen Welt ist Catering nicht gleich Catering, weshalb Sie sehr genau darauf achten sollten, welche Leistungen Sie tatsächlich für Ihre Feier erwarten und was die Catering Unternehmen in Ihrer Nähe anbieten. Oft lohnt es sich auch, sich für die gleichen Bedingungen unterschiedliche Angebote machen zu lassen und diese im Nachhinein zu vergleichen.

Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen den folgenden Catering Arten:

Care-Catering

Das so genannte Care-Catering hat einen stark sozialen Einfluss und beschreibt die Belieferung mit Lebensmitteln an Seniorenresidenzen oder Krankenhäuser.

Education-Catering

Von Education-Catering spricht man, sobald der Catering Service regelmäßig Schulen oder Universitäten beliefert.

Verkehrs-Catering

Diese Form des Catering beschreibt die Verköstigung von Reisenden im Flug- und Fernverkehr-Zug.

Business- und Betriebscatering

Die meisten großen Unternehmen haben für ihre Mitarbeiter eine eigene Betriebskantine, die in der Regel von einem ortsansässigen Gastronom beliefert wird. Dies ist dann die Ausprägung des Betriebs- oder Businesscatering. Unter dem Oberbegriff Business Catering versteht man auch die Segmente Office & Meeting Catering und Messe- & Konferenzcatering.

Partyservice

Der Unterschied zwischen dem klassischen Partyservice und einem Event-Catering-Service liegt im Leistungsumfang begründet. Wenn Sie eine recht legere Feier im Rahmen der Familie planen und Ihre Party eher einen privaten Rahmen mit Pizza,Suppe und belegten Brötchen hat, dann bestellen Sie in der Regel eher einen Partyservice.

Event-Catering

Das Event-Catering ist sozusagen die Königsklasse des Catering Service. Nicht selten müssen Caterer in diesem Segment sehr professionell sein und neben hochwertigen Speisen auch noch exzellente Dienstleistungen wie Kellner-Service und Gastronomiekonzept übernehmen. Oft müssen Event Caterer deutschlandweit Aufträge zur selben Zeit erledigen. Hierzu ist es meist erforderlich, dass der Caterer an mehreren Standorten mit eigenen Küchen vor Ort ist. Der Caterer aveato hat ein spezialisiertes Roadshowcatering-Team, dass auf 7 eigene Küchen zurückgreiffen kann.

Der Dienstleister – welches Equipment & Tabel Top bietet Ihr Caterer an?

Bei der Wahl des richtigen Catering Service ist neben der Verkostung und Wahl der Speisen das Equipment des Catering Service mindestens von genauso großer Bedeutung. An dieser Stelle sollten Sie sehr genau wissen, wonach Sie suchen und wie Ihre Location ausgestattet ist. Gibt es eine Küche? Gibt es Buffet-Tische und Besteck? Falls nicht müssen Sie mit Ihrem ausgesuchten Caterer vereinbaren, dass er Equipment mit sich bringt.

Das kann von Sitzgelegenheiten und Stehtischen über Tischwäsche bis hin zu Gläsern, Geschirr und Besteck alles sein. Bei den meisten Betrieben können Sie aber auch ein Angebot für Dekoration und mobile Technik-Elemente wie Soundanlagen, Kühlschränke, Zapfanlagen, Kabel und Verstärker anfragen. Fast von selbst versteht sich bei den meisten Caterern ein Service für Warmhaltebehälter und Servierschalen. Nachfragen schadet im Zweifel aber trotzdem nicht.

Welche Speisen können Sie beim Catering Service bestellen?

Die Wahl der richtigen Speisen für Ihre Gäste und Ihre Veranstaltung setzt ein ganz besonderes Statement. Hier müssen Sie also gut abwägen, was Sie servieren möchten und in welcher Form. Bei den meisten Catering Betrieben haben Sie in der Regel die Auswahl zwischen den folgenden Menü-Formen:

Das Buffet

Das Buffet ist im Catering Umfeld auch nicht gleich Buffet. Sie können hier zumeist wählen, ob Sie Ihr Buffet in der ganz klassischen Variante oder einer Flying Buffet Variante bevorzugen. Wenn Ihre Festivität nicht ganz so förmlich ist, dann kann ein klassisches Buffet eine sehr gute Variante sein, um Ihren Gästen nicht nur eine gute Auswahl zu bieten, sondern auch zu gewährleisten, dass jeder dann essen kann, wann er möchte.

Für das Flying Buffet entscheidet man sich zumeist, wenn die Party etwas gediegener sein soll und man viele hochkarätige Gäste eingeladen hat. Bei dieser Form des Buffet gehen Kellner durch die Reihen und servieren zumeist kleine Köstlichkeiten und Snacks von schicken Tabletts. Sie „fliegen“ mit dem Essen durch den Raum, weshalb diese Variation „Flying Buffet“ genannt wird.

Fingerfood

Gerade bei vielen Business Events oder Empfängen, die in einem Foyer etc. stattfinden, ist der Platz oft begrenzt. Hier eignet sich die Variante Fingerfood besonders gut zum Verköstigen Ihrer Gäste, da in der Regel viele Kleinigkeiten gereicht werden, die man leicht und sauber mit den Fingern aus der Hand essen kann.

Frontcooking

Wenn Sie Ihren Gästen etwas ganz Besonderes bieten wollen, dann lassen Sie jemanden kommen, der Frontcooking in seinem Konzept mit anbietet. Hier haben Ihre Gäste die Möglichkeit, sich an einem Frischestand direkt ihr Lieblingsgericht vor Ihren Augen zubereiten zu lassen. Frontcooking ist eine beliebte Darreichunsvariante zB für Sommerfeste und Weihnachtsfeiern.

Gesetztes Menü

Soll Ihre Feier etwas gediegener und wirklich festlich sein, dann entscheiden Sie sich am besten für die gesetzte Menü Variante. Bei dieser Form handelt es sich um eine sehr klassische Abfolge von Speisen, bei der Ihre Gäste am Tisch bedient werden. Meistens ist das gesetzte Menü auch die teuerste Variante der Catering Optionen.

Wie Sie sich für den richtigen Service entscheiden?

Welchen Caterer Sie buchen wollen, hängt natürlich zu allererst von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Neben einem guten Service und guten Produkten sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie sich in der Gegenwart des Caterers wohl fühlen und der Caterer Ihnen ein gutes Gefühl für Preis und Leistung gibt.

Lesen Sie im Vorfeld einige Erfahrungsberichte zu den Caterern, die in Ihre engere Auswahl kommen und befragen Sie auch Freunde oder Bekannte, die vielleicht schon Erfahrungen mit dem von Ihnen ausgewählten Service gemacht haben. Werfen Sie einen Blick auf Impressionen und in die Kundenliste des Catering Unternehmens.

Ein guter Indikator für den richtigen Catering Service können immer auch Auszeichnungen und Preise sein, die der Caterer gewinnen konnte. Verwendet er nur regionale und saisonale Produkte? Ist er ausgezeichnet worden für seinen guten Service? Arbeite der Caterer nachhaltig und umweltfreundlich? Hat das ausgewählte Catering Unternehmen eine kulante Stornoregel. All das können Anhaltspunkte sein, dass Ihr Caterer ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal besitzt und Sie somit die richtige Wahl getroffen haben!

Die Wahl des richtigen Catering Service ist genauso schwierig wie die Wahl der richtigen Location. Sie sollten sich am besten auf Ihr Bauchgefühl und gesammelte Erfahrungswerte berufen – wenn Sie ein gutes Gefühl haben und das Essen vielleicht sogar im Vorfeld gekostet haben, dann können Sie in der Regel nichts falsch machen.

Wir von aveato beraten Sie gerne und wenn Sie nun doch schon alles wissen, dann bestellen Sie Ihr nächstes Catering doch einfach online.

Catering buchen geht ganz einfach online und spart Zeit!

zum Online Shop

Unsere Catering Berater stehen Ihnen jederzeit auch per Live-Chat zur Verfügung!

 

0 comments
0 likes

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BUSINESS CATERING
business catering

Office-, Messe-, Roadshow- & Eventcatering bundesweit lecker, gesund und unkompliziert online bestellen.