aveato auf der Best of Events

Das aveato Team auf der Best of Events in Dortmund

Wir waren dabei! Die Green Machine von aveato – der erste E- Lieferwagen eines Catering Unternehmens in Deutschland – war auf der diesjährigen Best of Events auf der Culinary Stage zu bestaunen.

Katharina Gerigk, Head of Sales diskutierte im Expertenforum auf der Culinary Stage zum Thema nachhaltiges Catering und erklärte den EVERGREEN Ansatz von aveato, der auf 2 Säulen steht:

  1. Vermeiden von Emissionen
  2. Kompensieren von Emissionen

Catering-Trends auf der diesjährigen BOE INTERNATIONAL in Dortmund – was sind die Neuheiten im Bereich Businesscatering?

Am vergangenen Mittwoch und Donnerstag, den 16. bzw. 17. Januar 2019 fand die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing (oder auch unter dem Begriff „BOE INTERNATIONAL“ bekannt) in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Der Bereich Catering nimmt auf der Messe erfahrungsgemäß einen immer größeren Anteil ein und eine Vielzahl von Caterern präsentiert Neuheiten – darunter natürlich auch aveato.

 

aveato Mitarbeiterin Alexis Freudenberger probiert den Mellow Monkey

Catering ist oft ein wichtiger Aspekt auf Veranstaltungen und wird von Eventplanern gebührend berücksichtigt. Damit ist Catering gleichauf mit dem Thema Sicherheit auf Events. Catering ist jedoch nicht gleich Catering und so setzen die Anbieter heute mehr denn je auf erlebnisorientierte Inszenierungen von leckeren Speisen aus nachhaltigen Quellen. Dem Besucher kulinarische Erlebnisse zu bieten kann sich auf die Wertschätzung und den Erfolg des Geschäftsmodells aus Kundensicht auswirken. Denn Wohlgefühl und Genuss beim Verspeisen von erstklassigem Catering hinterlassen einen bleibenden Eindruck, der sich deutlich in der zukünftigen Firmenbilanz widerspiegeln kann.

Folgende Trends wurden in diesem Jahr auf der Best of Events vorgestellt!

Mittlerweile ist Catering nicht mehr nur Beiwerk, sondern eine Art der Kommunikation, auch die eigenen Werte und Unternehmenskulturen zu vermitteln. Demnach stehen in 2019 vor allem konzeptionelle Ansprüche ans Catering im Businessbereich im Vordergrund. Des Weiteren muss ein gelungenes Event-Catering auch ein gewisses Gespür für gesamtgesellschaftliche Trends entwickeln – Street Food, Fingerfoods aus ökologisch vertretbarem Anbau sowie Healthy Foods sind beliebter denn je. Auch die Regionalität gewinnt immer mehr an Bedeutung: Caterer bieten mittlerweile regionsspezifische Speisen – in Berlin sollte Catering beispielsweise anders aussehen, als in München. Auch die Präsentation der einzelnen Catering-Speisen rückt immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses – ein liebloses Präsentieren auf Tabletts war gestern. Im Zuge der annhaltenden Digitalisierung – die sich natürlich auch die Catering-Branche immer mehr zunutze machen wird – gibt es aber auch in der Planungs- sowie Angebotsphase ein paar grundlegende Trends. Beide Dinge werden in den kommenden Monaten und Jahren vollständig automatisiert werden. Das sorgt vor allem für eine gesteigerte Effizienz seitens der Caterer, die dadurch vor allem günstigere Preise für ihre Kunden durchsetzen können. Gespart werden soll jedoch nicht am Preis und damit potenziell an der Qualität der Lebensmittel, vielmehr möchten Caterer vor allem ihr ganzheitliches Prozessmanagement effizienter gestalten.

Ein Ausblick: das Catering-Jahr 2019 und weshalb dieses eines der spannendsten überhaupt werden könnte

Ob in Meetings, Firmenveranstaltungen oder Messen und Kundengesprächen: Catering wird für viele Unternehmen ein immer wichtigerer Garant für erfolgreiche Geschäftskonzepte und gute Kundenbeziehungen. Damit integriert sich dieser neue Catering-Trend perfekt in das Gesamtbild des gesellschaftlichen Wandels in puncto B2B- oder B2C-Beziehungen. Unternehmen setzen heute auf eine freundschaftliche, partnerschaftliche und vor allem auch nachhaltige Zusammenarbeit mit dem Kunden oder Partnerunternehmen, in die mittlerweile sehr viel Zeit und Geld investiert wird. Vor allem die Catering-Branche dürfte von diesem neuen Trend mehr als profitieren und stellt sich dementsprechend immer breiter auf dem Markt auf. Potenzielle Kunden werden dafür hingegen von einer umfangreicheren Auswahl an Catering-Produkten, einem nachhaltigeren Sortiment an Foods und attraktiveren Präsentationen sowie auch geringeren Preisen profitieren. Demnach entsteht in der Catering-Branche durch die bevorstehende Entwicklung in 2019 für beide Seiten eine deutliche Win-Win-Situation.

0 comments
1 like

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BUSINESS CATERING
business catering

Office-, Messe-, Roadshow- & Eventcatering bundesweit lecker, gesund und unkompliziert online bestellen.